WILDSAU … WAS?

Der Wildsau Dirt Run gilt als der härteste und dreckigste Hindernislauf Österreichs. 2019 feiert der Wildsau Dirt Run bereits sein 10jähriges Bestehen. Ursprünglich in der Hellsklamm in Niederösterreich aus der Taufe gehoben war der Wildsau Dirt Run in den nachfolgenden Jahren in fast jedem Bundesland zu Gast. In der Saison 2019 kannst du in Oberösterreich, Wien, Burgenland, Salzburg, Steiermark und Niederösterreich zu einer echten Wildsau werden.

Wenn du dich dafür entscheidest die „härtesten Kilometer deines Lebens“ zu laufen, erwartet dich eine Laufstrecke die durch Wälder, Wiesen und Flüsse führt, keine Steigung und keinen Abhang auslässt und je nach Gegebenheiten mit natürlichen und künstlichen Hindernissen ausgestattet ist. Es geht hier um mehr als nur Geschwindigkeit. Es geht um Durchhaltevermögen und das Überwinden deines inneren Schweinehundes. Es gilt eine Strecke von 5, 10 oder 20 Kilometer zu bewältigen – du läufst eine Runde 1, 2 oder 4 Mal und hast in jeder Runde den Hindernisparcours zu überwinden. Unwegsames Gelände und schwierige Bedingungen fordern Kondition, Geschicklichkeit sowie Teamgeist und Kameradschaft. Stell dich der Herausforderung des Jahres und sei dabei, wenn es wieder heißt: „GO GATSCH OR GO HOME!!“

VORHERNACHHER

BEWERBE

Stelle dich der Herausforderung des Wildsau Dirt Runs als EinzelläuferIn CLASSIC Bewerb oder doch gemeinsam mit deinen FreundInnen oder KollegInnen im TEAM Bewerb.
💡 Gut zu wissen: 2019 gibt es keinen JUNIOR Bewerb. Interessierte Jugendliche können je nach Alter entweder in Begleitung eines Erwachsenen oder mit Zustimmung des Erziehungsberechtigten an den CLASSIC und TEAM Bewerben teilnehmen.

Beim Wildsau Dirt Run schnürst du dir dein individuelles Paket und entscheidest selbst wie weit du dich forderst:

ENTSCHEIDE DICH FÜR DEINEN BEWERB

ENTSCHEIDE DICH FÜR DEINE DISTANZ

FUN

5+Kilometer
  • 1 Runde

ADVANCED

10+Kilometer
  • 2 Runden

EXTREME (CLASSIC only)

20+Kilometer
  • 4 Runden

💡 Gut zu wissen: Das „+“ bei den Distanzen steht tatsächlich dafür, dass die Strecke länger als 5 Kilometer sein kann. Nachdem die Runde je nach Distanz 1, 2 oder 4 Mal zu laufen ist wird auch die Gesamtstrecke entsprechend länger. Die natürlichen Gegebenheiten bedingen in manchen Locations diese längere Streckenführung. Als echte Wildsau bezwingst du das „+“ locker!

ENTSCHEIDE DICH FÜR DEIN PAKET

STANDARD

ab 39,-
  • Online Daten Check
  • Startersackerl
  • Zielgetränk
  • Wildsaumedaille

PREMIUM

ab 50,-
  • STANDARDPAKET
  • + Premium Registration Lane
  • + Premium Startblock
  • + Finisher Shirt

TEAM

ab 50,-
  • STANDARDPAKET
  • + Team Registration Lane
  • + Team Startblock
  • + Finisher Shirt
  • + Teamwertung

HOL DIR JETZT DEIN TICKET!

TICKETS KAUFEN

WILDSAU DIRT RUN CUP

Nimmst du an drei Wildsau Dirt Runs CLASSIC im Jahr 2019 teil, bist du automatisch in der CUP Wertung eingeschlossen und kannst dir neben attraktiven Preisen auch den Titel der Ober-Wildsau verdienen.

Bedingungen:

  • Teilnahme an CLASSIC Bewerben bei zwei beliebigen Events UND dem letzten Event der Saison, d.h. insgesamt nimmst du an drei CLASSIC Bewerben im Jahr 2019 teil.
  • Ausschließlich für CLASSIC Starter- für TEAM Starter werde keine CUP-Punkte vergeben.
  • Ausschließlich für ADVANCED und EXTREME Distanz – bei der FUN Distanz gibt es keine CUP-Wertung.
  • Keine extra Anmeldung für die CUP Wertung erforderlich.

Bewertung:

  • Mit jeder Teilnahme bei einem Event werden fleißig Punkte gesammelt – siehe Punktesystem rechts. Je besser die Platzierung bei den einzelnen Events, desto mehr Punkte gibt es auf das Cup-Konto.
  • In die finale Cup-Wertung werden die zwei besten Platzierungen (höchste Punkteanzahl) UND die Punkte des obligatorischen letzten Events der Saison miteingerechnet.

PUNKTESYSTEM

  1. Platz: 2000 Punkte
  2. Platz: 1880 Punkte
  3. Platz: 1780 Punkte
  4. Platz: 1710 Punkte
  5. Platz: 1650 Punkte
  6. Platz: 1600 Punkte
  7. Platz: 1560 Punkte
  8. Platz: 1530 Punkte
  9. Platz: 1510 Punkte
  10. Platz: 1500 Punkte

Ab dem 11. Platz wird jeweils um einen Punkt abgestuft (1499,1498,…).

Hier geht’s zum aktuellen Punktestand

WILDSAU DIRT RUN CUP

Nimmst du an drei Wildsau Dirt Runs CLASSIC im Jahr 2019 teil, bist du automatisch in der CUP Wertung eingeschlossen und kannst dir neben attraktiven Preisen auch den Titel der Ober-Wildsau verdienen.

Bedingungen:

  • Teilnahme an CLASSIC Bewerben bei zwei beliebigen Events UND dem letzten Event der Saison, d.h. insgesamt nimmst du an drei CLASSIC Bewerben im Jahr 2019 teil.
  • Ausschließlich für CLASSIC Starter- für TEAM Starter werde keine CUP-Punkte vergeben.
  • Ausschließlich für ADVANCED und EXTREME Distanz – bei der FUN Distanz gibt es keine CUP-Wertung.
  • Keine extra Anmeldung für die CUP Wertung erforderlich.

Bewertung:

  • Mit jeder Teilnahme bei einem Event werden fleißig Punkte gesammelt – siehe Punktesystem rechts. Je besser die Platzierung bei den einzelnen Events, desto mehr Punkte gibt es auf das Cup-Konto.
  • In die finale Cup-Wertung werden die zwei besten Platzierungen (höchste Punkteanzahl) UND die Punkte des obligatorischen letzten Events der Saison miteingerechnet.

PUNKTESYSTEM

  1. Platz: 2000 Punkte
  2. Platz: 1880 Punkte
  3. Platz: 1780 Punkte
  4. Platz: 1710 Punkte
  5. Platz: 1650 Punkte
  6. Platz: 1600 Punkte
  7. Platz: 1560 Punkte
  8. Platz: 1530 Punkte
  9. Platz: 1510 Punkte
  10. Platz: 1500 Punkte

Ab dem 11. Platz wird jeweils um einen Punkt abgestuft (1499,1498,…).

PREISE UND RABATTE

Die tagesaktuellen Preise findest du auf den jeweiligen Event-Seiten.

Allgemein gilt, dass es die ersten 100 Tickets je Event zum Einstiegspreis gibt.

Ist dieses Kontingent erschöpft wird der Preis abhängig vom Zeitpunkt des Ticket-Voucher-Kaufs und von dem gewählten Paket gebildet:

  • CLASSIC Premium oder TEAM werden empfohlen, da du viele Vorzüge genießt wie eigene Registrierungs-Lanes vor Ort, du ein Funktions-Finisher-Shirt bekommst oder aus den ersten Startblöcken deines jeweiligen Bewerbs starten kannst.
  • CLASSIC Standard ist das günstige Paket, enthält aber keines dieser Extras.
  • „Die frühe Wildsau fängt den Wurm“ (ja…eine Wildsau isst gerne Würmer 🙂 ) – die Preissprünge von EUR 10,- werden auf jeder Eventseite angekündigt.
  • Die Preise steigen von EUR 39,- bis EUR 100,-.

So kannst du sparen:

  • Frühzeitig anmelden!!
  • Werde Teil der Crew bei einem Event und hole dir dein kostenloses Ticket – wie das geht erfährst du hier.
  • Hilf unserem Wildsau Team während den Vorbereitungen im Wiener Büro oder auch vor Ort als Aufbau-Helfer und wir schnüren gemeinsam ein individuelles Wildsau Paket 2019 für dich. Bitte trete hierfür mit uns in Kontakt – wir freuen uns auf dich!

ANMELDUNG

Registriere dich online und lege dir hier ein persönliches Wildsau-Läuferprofil an, um

  • Ticket Voucher zu kaufen und/oder einzulösen,

  • deine Wildsau-Historie im Blick zu behalten,

  • persönliche Daten zu ändern,

  • deine Dokumente hochzuladen,

  • dein Team zu verwalten

  • und vieles mehr…

!!WICHTIG!! Auch wenn deine Dokumente 2018 bereits komplett hochgeladen waren,  ist es UNBEDINGT ERFORDERLICH, dass du den Haftungsverzicht auf die 2019er-Version aktualisierst → Download Haftungsverzicht 2019.

💡 Gut zu wissen: Der Kauf eines Ticket Vouchers berechtigt dich nicht automatisch zum Start – nach Erhalt sind Vouchercodes innerhalb von 4 Wochen durch den/die jeweilige/n LäuferIn im persönlichen Läuferprofil einzulösen. Warum musst du den Voucher noch extra einlösen? Weil wir deiner Oma auch ermöglichen wollen ein Ticket für dich zu kaufen, ohne dass sie selber mitlaufen muss ODER um dir zu ermöglichen, mehrere Voucher auf einmal zu kaufen OHNE alle Daten der Läufer bereits zu diesem Zeitpunkt eingeben zu müssen….sollen die doch selber machen 😛

Die Vergabe der Startnummern findet wie immer ausschließlich am Event-Tag vor Ort statt. Wenn wir davon abweichen und die Startnummern zusätzlich an anderen Tagen oder Orten ausgeben, lassen wir es dich rechtzeitig wissen.

Folgende Serviceleistungen können bis 14 Tage vor dem jeweiligen Event in Anspruch genommen werden.
Distanzumbuchung: Änderung der Laufdistanzen Fun, Advanced, Extreme (Gebühr: EUR 10,-) – diese Umbuchung ist in deinem Wildsau-Läuferprofil durchzuführen.
Personenumbuchung: Abgeben des Tickets an eine/n andere/n LäuferIn (Gebühr EUR 20,-) – kontaktiere uns mit Hilfe des Support-Buttons um diese Umbuchung durchzuführen.
Eventumbuchung: Eine Umbuchung auf einen anderen Lauf ist NICHT MÖGLICH.

Vorgehensweise bei einer Teamanmeldung:

  • EINER von euch kauft in seinem Wildsau Profil die Anzahl der Team-Tickets, die ihr benötigt (5-10 Stück möglich)
  • DU als Käufer, leitest dann die Ticket-Voucher an alle Teammitglieder weiter.
  • Die Teammitglieder erstellen ein eigenes Profil und lösen ihren Code innerhalb von 4 Wochen in ihrem Profil ein.
  • Wählt dann einen Team-Kapitän. Dieser erstellt euren Teamnamen in seinem Wildsau Profil (Unter „Mein Profil“ / „Teamverwaltung“) und versendet die E-Mail-Einladungen an die jeweiligen Teammitglieder.

Motiviert also euer schwächstes Wildsau-Glied und kämpft euch alle gemeinsam durch den Gatsch!!

HOL DIR JETZT DEIN TICKET!

TICKETS KAUFEN

VOR ORT

ZUSCHAUER

Auf unserem Wildsau Dirt Run Gelände wird bestimmt niemanden langweilig. Auch deinen Liebsten, die nur zuschauen kommen wird hier was geboten: der Hindernisparcours ist meistens frei zugänglich und garantiert einen hohen Spaßfaktor – ganz gatschfrei wird allerdings niemand rauskommen 😎 . Für Zuschauer ist das Event natürlich kostenlos. Für Speis und Trank sorgt unser Wildsau Caterer vor Ort.

PARKPLATZ

Die Parkplätze werden von unseren Partnern vor Ort betreut und betrieben. Daher fällt hier noch ein kleiner Obulus in Höhe von EUR 2,- an.

WAS DU ALS LÄUFER MITBRINGEN MUSST

WAS WIR DIR ALS LÄUFER BIETEN

Hol dir deine Startnummer vor Ort und bringe folgendes mit:

  • Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises*

  • Haftungsverzicht 2019* → Download

  • EUR 6,- abgezählt für die obligatorische Miete des Zeitnehmungschips

    *falls noch nicht online hochgeladen

 💡 Gut zu wissen: In den vorigen Jahren war ein Pfand von EUR 20,- für den Zeitnehmungschip zu hinterlegen – dies ist 2019 nicht mehr notwendig! Wir bitten dich den Chip trotzdem in die dafür vorhergesehenen Behälter zu werfen. Vielen Dank!

  • Garderobe

  • Sackerlgarage

  • Moderation und saugeile Musik

  • Aufwärmprogramm

  • Rettungskräfte sind natürlich vor Ort im Einsatz

  • Zeitnehmung powered by Mylaps Event Timing Österreich

  • Labestationen auf der Strecke

  • Verpflegung am Eventgelände

  • Shop mit vielen Wildsau Produkten und mehr

  • Partner Stände mit Mehrwert

  • saugeile Hindernisse und fordernde Laufstrecke

  • Goodies nach Verfügbarkeit

  • isotonisches Zielgetränk

  • Siegerehrung mit attraktiven Preisen

VOR ORT

ZUSCHAUER

Auf unserem Wildsau Dirt Run Gelände wird bestimmt niemanden langweilig. Auch deinen Liebsten, die nur zuschauen kommen wird hier was geboten: der Hindernisparcours ist meistens frei zugänglich und garantiert einen hohen Spaßfaktor – ganz gatschfrei wird allerdings niemand rauskommen 😎 . Für Zuschauer ist das Event natürlich kostenlos. Für Speis und Trank sorgt unser Wildsau Caterer vor Ort.

PARKPLATZ

Die Parkplätze werden von unseren Partnern vor Ort betreut und betrieben. Daher fällt hier noch ein kleiner Obulus in Höhe von EUR 2,- an.

WAS DU ALS LÄUFER MITBRINGEN MUSST

Hol dir deine Startnummer vor Ort und bringe folgendes mit:

  • Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises*

  • Haftungsverzicht 2019* → Download

  • EUR 6,- abgezählt für die obligatorische Miete des Zeitnehmungschips

    *falls noch nicht online hochgeladen

 💡 Gut zu wissen: In den vorigen Jahren war ein Pfand von EUR 20,- für den Zeitnehmungschip zu hinterlegen – dies ist 2019 nicht mehr notwendig! Wir bitten dich den Chip trotzdem in die dafür vorhergesehenen Behälter zu werfen. Vielen Dank!

WAS WIR DIR ALS LÄUFER BIETEN

  • Garderobe

  • Sackerlgarage

  • Moderation und saugeile Musik

  • Aufwärmprogramm

  • Rettungskräfte sind natürlich vor Ort im Einsatz

  • Zeitnehmung powered by Mylaps Event Timing Österreich

  • Labestationen auf der Strecke

  • Verpflegung am Eventgelände

  • Shop mit vielen Wildsau Produkten und mehr

  • Partner Stände mit Mehrwert

  • saugeile Hindernisse und fordernde Laufstrecke

  • Goodies nach Verfügbarkeit

  • isotonisches Zielgetränk

  • Siegerehrung mit attraktiven Preisen

ERGEBNISSE

Die Ergebnisse aller Wildsau Dirt Runs (auch vergangener Saisonen ab 2015) findest du ab sofort auf Mylaps Event Timing Austria.

PARTNER

Wir haben saustarke Partner an unserer Seite – dafür ein herzliches DANKESCHÖN!!

Falls Ihre Firma Interesse hat Partner des Wildsau Dirt Runs zu werden, kontaktieren Sie uns gerne jederzeit per E-Mail: sponsoring@wild-sau.com. Wir bieten ein umfangreiches Sortiment an Sponsoring Möglichkeiten an, die wir in einem persönlichen Gespräch gerne zu einem individuellen Paket für Ihre Firma schnüren.

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS

FAQ

Wir haben für euch die am öftesten nachgefragten Themen hier zusammengefasst! Alles was ihr schon immer über die Teamanmeldung, Voucher oder den Eventtag wissen wolltet, werdet ihr auf jeden Fall dort finden!
Sollte euch über die FAQs hinaus etwas unklar sein oder ihr spezielle Fragen habt, könnt ihr euch jederzeit an support@wild-sau.com wenden!

Unser sogenannter Voucher ist der Gutschein zur Anmeldung! Er ist also dein Ticket, um sich für den Lauf anzumelden. Der Voucher ist ab dem Kaufzeitpunkt Event-, Kategorie- & Distanzbezogen. Das heißt, dass diese Eigenschaften nur in Ausnahmefällen durch eine Umbuchung verändert werden können (Achtung Umbuchungsgebühr). Der Vorteil unserer Voucher ist, dass sie nicht personengebunden sind. Sprich, auch die Oma kann für ihre Kinder oder Enkel Tickets kaufen, ohne dass sie selbst mitlaufen muss.

  1. Erstelle ein Wildsau-Konto unter: https://ticketing.wild-sau.com/home!
  2. Entscheide dich bei welchem Lauf (Bundesland) du teilenehmen willst, welche Distanz du laufen möchtest (5+km, 10+km oder 20+km), welche Kategorie (Standard, Premium oder Team) und wie viele Personen mitlaufen möchten. (Falls ihr als Team laufen möchtet. Ein Team entspricht 5-10 Personen)
  3. Klicke auf „Ticket Voucher kaufen“ und wähle von links nach rechts das Event, die Kategorie, die Distanz und die Anzahl aus.
  4. Im Warenkorb die gewählten Tickets kontrollieren und den Bezahlvorgang abschließen.

Nachdem der Bezahlvorgang abgeschlossen wurde, liegen die gekauften Voucher im Profil des Käufers und sind unter Voucher einlösen zu finden.

Nun gibt es 2 Möglichkeiten:

  • Du willst selbst am Lauf teilnehmen:
    • Dann klicke auf „Voucher einlösen“.
  • Du hast das Ticket für jemand anderen gekauft:
    • Dann klicke auf „Per Mail versenden“ und leite es an die jeweilige Person weiter.

Ist der Voucher eingelöst, ist die Teilnahme am Lauf bestätigt.
ACHTUNG: Der Voucher muss bis Mittwoch vor dem Event eingelöst werden!

Anträge auf Verlängerung eines Vouchers können im Profil unter „Voucher einlösen“ gestellt werden. Klick einfach auf „Code abgelaufen – Antrag Verlängerung“ und wir Verlängern kostenlos deinen Voucher. Aus Sicherheitsgründen sind die Voucher nach dem Kauf nur 1 Monat gültig.

Sollte man sich in der Situation wiederfinden, nicht am Lauf teilnehmen zu können, aus welchem Grund auch immer, so gibt es die Möglichkeit der Umbuchung. Wenn der Voucher bereits eingelöst ist, kann gegen eine Bearbeitungsgebühr von EUR 20,- das Ticket auf eine andere Person übertragen werden. Stornierung oder Eventumbuchungen sind grundsätzlich nicht möglich. Umbuchungen können im eigenen Profil unter: „Voucher einlösen“ à „Umbuchen“ angefragt werden.
Die beste Option ist natürlich einfach zum Lauf zu kommen 😉

Wenn der Voucher noch nicht eingelöst wurde, kannst du ihn einfach per Mail an jemand anderen weiterleiten/weiterschenken/weiterverkaufen.

Die Registrierung findet am Event-Tag ab 9:00 Uhr statt. Bei der Registrierung erhältst du deine Startnummer, deinen Zeitnehmungschip und ein Armband zur Erkennung.

Auf die Frage, was Vorort gebraucht wird, gibt es zwei Antworten:

  • Variante 1: Du hast deine Dokumente (Ausweiskopie, Haftungsverzicht & Foto) bereits online hochgeladen UND sie wurden bestätigt.
    In diesem Fall reicht es die EUR 6,- Zeitnehmungsgebühr in bar mitzunehmen.
  • Variante 2: Deine Dokumente wurden noch nicht hochgeladen, oder wurden nicht bestätigt. In diesem Fall ist es wichtig, dass du einen gültigen Ausweis, den ausgefüllten Haftungsverzicht plus die EUR 6,- Zeitnehmungsgebühr in bar mitbringst.

Vor manchen Läufen findet außerdem eine Vorregistrierung statt. Dies wird dementsprechend vorab angekündigt.

  • Sportkleidung
  • Sportschuhe
  • Duschsachen/Handtuch
  • Bargeld + EUR 6,- für die Zeitnehmung
  • Dokumente (falls noch nicht hochgeladen)
  • Sonnenschutz
  • Handschuhe

Die Streckenlänge einer Runde beträgt immer mind. 5 km. Je nach Location und dortigen Gegebenheiten variiert die Streckenlänge etwas. Außerdem gibt es bei unseren Läufen auch immer einige Höhenmeter (zwischen 350m-550m) zu bezwingen. Auch diese sind nicht immer gleich, also lass dich überraschen!

Ja! Jeder Läufer kann auch Bekannte oder Teammitglieder einchecken, wenn diese erst später kommen können. Wichtig ist dabei nur, dass entweder die Dokumente bereits hochgeladen und akzeptiert sind oder Vorort mitgebracht werden (Haftungsverzicht + Ausweis). Bitte beachtet, dass ihr pro eingecheckte Person ein Startersackerl bekommt, sowie die EUR 6,- Zeitnehmungsgebühr in bar zu zahlen sind.

Wir können eine Teilnahme am Lauf nur gewähren, wenn ein korrekt unterschriebener Haftungsverzicht bei uns hinterlegt ist. Das allerwichtigste ist dabei, dass eine Notfalltelefonnummer angegeben ist und dass die Ausweisnummer am Verzicht, mit der auf dem Ausweis übereinstimmt, der mitgebracht oder hochgeladen wird.

Das Hochladen der Dokumente ist lediglich ein Angebot, um sich am Event-Tag bei der Registrierung Zeit zu sparen. Wer uns den Haftungsverzicht lieber persönlich vorbei bringt, der kann dies natürlich gerne machen, bedenke aber die längere Wartezeit.

Ihr habt eure Dokumente hochgeladen, aber sie wurden abgelehnt?
Das ist kein Grund zur Panik! Einfach kurz überprüfen, ob alle drei Dokumente hochgeladen wurden (Haftungsverzicht, Ausweiskopie & Foto). Werden zwei oder weniger Dokumente hochgeladen, sendet das System automatisch eine Ablehnung aus, da die Dokumente nicht vollständig sind. Werden Sie aus einem bestimmten Grund abgelehnt, so ist dies im Normalfall in einer Nachricht erklärt, was das Problem mit den Dokumenten ist. Anschließend kannst du den Fehler ausbessern und die Dokumente erneut hochladen.

Häufige Fehler:

  • Die Ausweisnummer vom hochgeladenen Ausweis nicht mit der Ausweisnummer auf dem Haftungsverzicht überein.
  • Ein Feld auf dem Haftungsverzicht wurde nicht ausgefüllt.
  • Die Unterschrift wurde vergessen .
  • Bei der Notfalltelefonnummer wurde die eigenen Handynummer angegeben.

Ihr habt eure Dokumente hochgeladen, aber sie wurden weder akzeptiert noch abgelehnt?
Im Normalfall werden neu eingereichte Dokumente innerhalb von 48h bearbeitet. In den Stoßzeiten vor einem Lauf, kann es aber unter Umständen auch etwas länger dauern. Dokumente die 60h vor dem Lauf oder knapper hochgeladen werden, werden nicht mehr bearbeitet. Bitte geht also sicher, dass ihr die Dokumente früh genug hochladet. Sollten eure Dokumente aus irgendeinem Grund bis zum Start nicht akzeptiert werden, bitte bring sie einfach den Haftungsverzicht mitnehmen.

Kinder und Jugendliche werden bei uns wie „Große“ behandelt und brauchen daher auch ein eigenes Wildsau Profil und ein eigenes Ticket (egal wie alt sie sind).

Die einzigen Unterschiede sind, dass der Haftungsverzicht bei Personen unter 18 Jahren von einer erziehungsberechtigten Person unterschrieben werden muss und dass Kinder unter 14 Jahren NUR in Begleitung eines Erwachsenen mitlaufen dürfen.

Kinder werden bei uns wie die „Großen“ behandelt und benötigen daher auch ein eigenes Profil. Falls dein Kind noch keine eigene E-Mailadresse hat verwende einfach ein Zweit-Adresse von dir, oder legt kurz eine neue an.

Unter https://ticketing.wild-sau.com/users/sign_up könnt ihr euch euer Wildsau-Profil anlegen.

Da Emails an Firmenadressen oft in automatischen Filtern hängen bleiben, raten wir eine private Email-Adresse zu verwenden.

Der Veranstaltung öffnet um 9:00 Uhr morgens immer ihre Tore. Ab diesem beginnt auch die Registrierung.
Die genauen Startzeiten werden immer in den Wochen vor dem Lauf bekannt gegeben und können auf der Homepage abgerufen werden.
Grundsätzlich starten die 20+km-Läufer gegen 11:00 Uhr. Ab 12:00 Uhr starten die Premium 10+km Läufer, dann die Team 10+km gefolgt von den Standard 10+km Läufern.
Zwischen 12:00 und 13:00 Uhr findet gewöhnlich das allgemeine Warm-Up für die 5+km Läufer statt, die danach wieder in der Reihenfolge Premium, Team und Standard starten.

Es gilt, je früher man startet, desto früher sollte man bei der Registrierung sein. Es gibt keine fixen Startzeiten, lediglich Startwellen, zu denen man sich nach eigener Entscheidung beim Start einfinden kann.

  • Wählt einen Teamkapitän
  • Dieser kauft auf einmal in seinem Wildsau Profil die Anzahl der Team-Tickets, die ihr benötigt (5-10 Stück möglich)
  • DU als Käufer, leitest dann die Ticket-Voucher an alle Teammitglieder weiter.
  • Die Teammitglieder erstellen ein eigenes Profil und lösen ihren Code innerhalb von 4 Wochen in ihrem Profil ein.
  • Der Kapitän erstellt euer Team in seinem Wildsau Profil (Unter „Mein Profil“ / „Teamverwaltung“).
  • Wurde das Team bestätigt, sieht der Kapitän 6 Teamcodes (sechsstellige Zahl), für jedes Event einen. Der Kapitän sucht sich dann jenen Code aus, der neben dem geplanten Event steht, kopiert diesen und schickt ihn seinen Teammitgliedern, welche diesen dann einlösen.
  • Jedes Teammitglied gibt den sechsstelligen Code unter „Mein Profil“ / „Teamverwaltung“ ein und tritt dem Team bei.

Der Teamcode dient dem Teambeitritt und ist eine sechstellige Zahlen- und Buchstabenkombination.

Der Team-Voucher ist das Ticket, also die Teilnahmebedingung am Bewerb und besteht aus einer 17-stelligen Zahlen- und Buchstabenkombination.

Wir suchen immer motivierte Sportler und Wildsau-Supporter, die uns bei unseren Events unterstützen. Ein Volunteer-Tag beansprucht circa die Zeit von 08:30 bis 17:00.
Ihr könnt euch dabei selbst aussuchen ob ihr zuerst mithelfen und bei einem späteren Event mitlaufen wollt oder umgekehrt.
Wichtig ist nur, dass an einem Event-Tag nicht gearbeitet und gelaufen werden kann.
Natürlich ist es möglich auch bei mehreren Events als Volunteer dabei zu sein. Die Einsatzbereiche sind sehr vielfältig und reichen von der Registrierung über Streckenverpflegung bis hin zu Start/Ziel Betreuung und vielen weiteren interessanten Tätigkeiten.

Da wir euch natürlich etwas bieten wollen, gibt es im Gegenzug für euren Einsatz als Volunteer ein Gratis-Ticket für einen Wildsau Dirt Run euerer Wahl, Verpflegung beim Volunteereinsatz und Einblicke hinter die Kulissen des Wildsau Dirt Runs aus der Perspektive des Veranstalters.

Anmeldung unter: https://www.wild-sau.eu/volunteer

Ja, auch eine Begleitperson kann Volunteer sein! 😊

Eine Begleitperson, die so und so am Eventtag dabei ist, kann sehr gerne Volunteer sein und das Startgeld für dich erarbeiten!

Die Aufgaben für die Helferchen am Eventtag sind nicht schwierig und vor allem ist es super lustig einmal hinter die Kulissen zu blicken.

„Be part of the Wildsau Dirt Run – Organisationsteam!“

Anmeldung unter: https://www.wild-sau.eu/volunteer

Jede Wildsau braucht eine Stärkung, egal ob vor oder nach dem Lauf, egal ob großzügiges Mittagsmenü oder schnelle Jause. Unter immer leicht wechselnder Kost befindet sich unter anderem Wildsau-Gulasch, Nudeln, Jausenweckerl vieles mehr!

Die ersten Fotos kommen gleich am darauffolgenden Tag online, genauso wie das Aftermovie. Mit den restlichen Fotos könnt ihr im Laufe der Folgewoche rechnen, je nach dem wann wir die Fotos von den Fotografen bekommen.
Die Läuferzeiten sind teilweise bereits am Event-Tag, spätestens jedoch am Montag noch dem Event verfügbar.

  • Ist eine Teilnahme noch nicht zu 100% sicher, ist es besser mit dem Einlösen des Vouchers noch zu warten, da er im Notfall dann einfach weitergegeben werden kann.
  • Wenn Team-Tickets gekauft werden, ist es am besten, die korrekte Anzahl der Tickets zu kaufen. Also erst, wenn sich eure Kollegen sicher sind, dass sie wirklich dabei sind 😉
  • Je früher man die Tickets kauft, desto günstiger sind sie. (Der Preissprung-Countdown befindet sich auf der Homepage in den Event-Seiten)
  • Gewinnspiele und Aktionen nutzen
  • Volunteer werden, gratis Ticket nutzen